OREO EISWÜRFEL als Getränke-Highlight

 Lesezeit: Ca. 1 Minute

Du suchst nach einer Möglichkeit deinen Cold Brew Kaffee oder Eiskaffee für die kommenden heißen Tage aufzupeppen? Du bist zudem auch noch Fan von Oreo-Keksen? Dann haben wir die perfekte Lösung für dich: Die Oreo-Eiswürfel für einen perfekten, eiskalten Kaffeegenuss.

WAS BRAUCHST DU DAFÜR? (ZUTATEN FÜR 1 PORTION)

  • Kalten Kaffee oder Cold Brew Kaffee (wie du den zubereitest, siehst du hier!)
  • 4 Oreo Kekse
  • 75 ml Milch oder Sahne (als vegane Alternative eignet sich Kokosmilch)
  • Einen Mörser (alternativ ein Nudelholz, Fleischklopfer oder Tassenboden)
  • Eine Eiswürfelform

UND SO GEHT‘S!

  1. Zerkleinere die Oreo Kekse im Mörser oder mit den oben genannten Alternativen bis eine konsistente Masse entsteht
  2. Gib die Masse in eine Eiswürfelform
  3. Gieße die Form mit Milch oder Sahne auf. Falls ihr Kokosmilch benutzt, solltest du sie vorher sieben, um Flocken zu vermeiden.
  4. Lege die Eiwürfelform für ca. 4 Stunden in ein Tiefkühlfach (am besten über Nacht)
  5. Gib die fertigen Oreo-Eiswürfel in deinen kalten Kaffee oder Cold Brew, fertig!

Jetzt kannst du deinen eiskalten Kaffee mit der besonderen Oreo-Note genießen.